RIP Dr. Peter Schönlein

Das Deutsch-Amerikanische Institut trauert um Altbürgermeister Dr. Peter Schönlein, von 1991-1996 Vorstandsvorsitzender des DAI.

Dr. Peter Schönlein hat sich große Verdienste um die Förderung der Kultur der Stadt erworben, und auch in seiner Rolle als Vorstandsvorsitzender lag ihm besonders die Vermittlung der amerikanischen Kultur am Herzen. Auch hat er sich früh bemüht, eine Städtepartnerschaft in den USA zu finden, ein Projekt, das erst sein Nachfolger erfolgreich umsetzen konnte. Nach dem Ausscheiden aus dem Amt blieb Peter Schönlein dem DAI in kritischer Solidarität verbunden. Als überzeugten Pazifisten hatte sich sein Verhältnis zu den USA während der Präsidentschaft von G.W. Bush merklich abgekühlt. Er blieb aber immer ein anregender Gesprächspartner. In den letzten Jahren hat ihn immer mehr das Verhältnis der USA zu China interessiert. Ich kann mich an viele interessante Gespräche erinnern, welche Folgen der Aufstieg Chinas für die USA und Europa haben. Wir konnten Peter Schönlein zu zahlreichen Veranstaltungen begrüßen und schätzen ihn als jahrelangen Wegbegleiter. Wir werden Peter Schönlein vermissen.

Prof. Dr. Andreas Falke, Direktor

Foto: Dr. Peter Schönlein, Dr. Norbert Schürgers (Leiter, Amt für Int. Beziehungen der Stadt Nürnberg), Dr. William Sheldon (ehemal. Direktor DAI) während der Independence Day Feier des DAI 2010 im Tucherschloss

Copyright: Edith Lindgren, Kontakt-Outreach Club, Fürth

Der deutsch-amerikanische Freundschaftsclub, Kontakt-Outreach und besonders Edith Lindgren danken Dr. Peter Schönlein für seine jahrelange Unterstützung.