Literaturanalyse: Philip Roth

Vortragsreihe: Lieblingstexte aus der amerikanischen Literatur

Dr. Stefan Winter, München, bespricht Zuckermans Befreiung von Philip Roth.

Nach der Veröffentlichung eines schonungslos offenen pornographischen Bestsellers steht Zuckerman im Rampenlicht. Sarkastisch schildert Roth die grotesken Situationen, in die der Autor gerät, aber auch die bittere Entfremdung von seiner Familie, der Familie, die sich durch sein Werk bloßgestellt sieht. (Amazon)

€ 5,- /3,- /FV 2,-
dt. Sprache

26. November 2018
19:00

Veranstaltungsort:

DAI - Deutsch-Amerikanisches Institut Gleißbühlstraße 9 90402 Nürnberg