Literaturanalyse: Ambrose Bierce

Vortragsreihe:Lieblingstexte aus der amerikanischen Literatur

Dr. Stefan Winter, München, bespricht Ein Zwischenfall auf der Eulenflussbrücke von Ambrose Bierce.

Die Kurzgeschichte bedient sich der Technik des unzuverlässigen Erzählens und schildert die, wie erst am Ende deutlich wird, halluzinatorischen Vorstellungen und die Rettungsvision des Protagonisten im Augenblick seines Sterbens, nachdem er im amerikanischen Bürgerkrieg als vermeintlicher Agent der Konföderierten zum Tode verurteilt worden ist und von einem Kommando der Unionstruppen an der Owl Creek Bridge hingerichtet wird. (Wikipedia)

€ 5,- /3,- /FV 2,-

dt. Sprache

13. Dezember 2019
19:00

Veranstaltungsort:

DAI - Deutsch-Amerikanisches Institut Gleißbühlstraße 9 90402 Nürnberg